cedarfluteframedrummore . . zum shop
drum more english zurueck - home drum more zurueck - homedrummore
 
Traditionell besteht die Rotzeder IndianerFlöte aus zwei ausgehöhlten Hälften mit vorderer Luftkammer und hinterer Klangkammer. Diese Bauart ermöglicht den weichen, warmen, variablenTon. Der aufgebundene Reiter oder auch Sattel verbindet diese beiden Kammern und ermöglicht die Ton- erzeugung. Die unteren Löcher sind die "Four Wind Holes", diese haben nicht nur spirituellen Hintergrund sondern dienen auch zur Feinabstimmung des Grund-tons der Flöte.
 
Zeder flöten

Die oiffene zweischalen Bauweise ermöglicht mir das Innere (die Seele) der Flöte besonders fein auszuarbeiten. So sind die Tonlöcher und auch das Labium von innen/unten ge/bearbeitet. Dies erklärt vielleicht die Frage von einigen Flötenbesitzern warum die von mir gefertigten Flöten so anders klingen.

zurueck

indianerflöte innen
floeten auswahl Modelle kontakt zederntoene floeten geschichte geschichte floeten zederntoene kontakt geschichtefloetenzederntoenekontakt